Schneller verkaufen und besser beraten – mit dem Modul.Virtual Reality für den M3B.Badplaner

Mit dem Modul.Virtual Reality für den M3B.Badplaner sind unentschlossene Kunden und Endlos-Beratungen endlich Geschichte. Dank der Virtual-Reality-Brille geben Sie Ihren Kunden das Gefühl, bereits im neuen Bad zu stehen. Die einzige Frage, die Ihre Kunden Ihnen noch stellen werden: „Wo kann ich unterschreiben?“

Zeigen Sie Ihren Kunden ihr neues Bad noch bevor Sie eine einzige Fliese verlegt haben. Die Virtual-Reality-Brille (VR-Brille) verwandelt Ihre Badplanungen aus dem M3B.Badplaner in 3D. Von der Realität kaum noch zu unterscheiden.

Mit der VR-Brille auf dem Kopf bewegen sich Ihre Kunden virtuell durch ihr eigenes Bad, obwohl sie sich in einem ganz anderen Raum befinden. Sie können in ihrem neuen Bad umher gehen, sich setzen, stehen und sogar Türen oder Auszüge öffnen.

Ein realistisches Raumgefühl dank neuester Technologie

So können Ihre Kunden jedes Detail des vorgeplanten Bades kritisch auf Herz und Nieren prüfen: Wie viel Platz ist da zwischen Waschtisch und Dusche? Wie wirkt das Bad morgens, mittags oder abends? Welche Farbkombination gefällt mir am besten und hat die beste Wirkung?

Diese und viele andere Fragen können Sie und Ihre Kunden durch das realistische Raumgefühl viel besser und schneller beantworten. Dieses neue Raumgefühl wird im Verkaufsgespräch künftig Ihr bester Helfer und die Kaufentscheidung Ihrer Kunden deutlich beschleunigen.

Unentschlossene Kunden sind ab jetzt Geschichte

Auch Sie hatten schon einmal so einen Interessenten: Sie haben ihm schon fünf Mal alles gezeigt und erklärt und er kann sich immer noch nicht entscheiden. Er sagt Ihnen schon zum sechsten Mal, er müsse es sich noch einmal überlegen. Dank der realistischen Darstellung mit der VR-Brille sind solche Endlos-Beratungen endlich Geschichte!

Gerne stellen wir Ihnen das System vor! Vereinbaren Sie direkt einen persönlichen Beratungstermin.

Schnell und beeindruckend bei Kunden präsentieren dank neuester Technologie

Zudem präsentieren Sie sich mit der VR-Brille als Badplaner, der immer auf dem neuesten Stand der Technik ist, was Ihnen zu einem noch professionelleren Auftritt verhilft.

Und natürlich ist es auch für Ihre Kunden ein Erlebnis, sich die Brille aufzusetzen. Damit wird Ihre Beratung zu einem interaktiven Erlebnis.

Während Ihre Kunden die Brille tragen und Änderungswünsche äußern, arbeiten Sie diese direkt in die Badplanung ein.

Bodenfliesen ändern, Dusche austauschen, Fronten anpassen – Ihre Kunden sehen sofort den Unterschied und entscheiden sofort, ob es ihnen gefällt. Zeitsparender können Sie nicht planen.

Das Modul.Virtual Reality ist kompatibel mit der VR-Brille „Oculus Rift S“. Diese bringt zahlreiche Vorteile mit sich:

  • Eine hohe Auflösung, damit Ihre Kunden das geplante Bad kaum noch von der Realität unterscheiden können
  • Keine externen Sensoren mehr notwendig – das heißt: weniger Kabelsalat und schneller Auf- und Abbau bei Kunden vor Ort
  • Noch besserer Tragekomfort für Brillenträger

Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin

Gerne stellen wir Ihnen das System vor und beantworten Ihre Fragen rund um die VR-Brille! Vereinbaren Sie direkt einen persönlichen Beratungstermin. Gerne kommen wir auch in Ihr Unternehmen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Angebot anfordern Beratung anfordern

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Welche technischen Voraussetzungen muss mein PC erfüllen?

Wir empfehlen ein Notebook oder PC mit Windows 10. Zusätzlich sollte Ihr Rechner über eine eigenständige (dedizierte) Grafikkarte verfügen, um eine flüssige 3D-Steuerung zu garantieren.

Wir empfehlen:

      • Betriebssystem (OS): Windows 10 64 Bit
      • Prozessor (CPU): Intel® Core™ ab i7 6700
      • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB
      • Grafikkarte: NVIDIA GTX (ab) 1060 mit 6 GB Grafikspeicher
        • Die Quadro Serie wird nicht unterstützt!
Sie sind unsicher, ob Ihr PC die notwendigen Anforderungen erfüllt?

Mit dem kostenfreien Oculus Systemcheck prüfen Sie Ihre Hardware und stellen sicher, dass sie die Systemanforderungen für die Oculus Rift S erfüllt. Klicken Sie einfach auf den Link und speichern Sie die Applikation auf Ihrem Rechner. Das Überprüfen dauert nur wenige Minuten.

Oculus Systemcheck herunterladen

Wie viel Platz benötige ich, um mit der VR-Brille zu präsentieren?

Mit der “Oculus Rift S” präsentieren Sie bequem vom Schreibtisch aus oder mobil mit Ihrem Laptop.

Wenn sich Ihr Kunde bewegen möchte (um nach vorne, nach hinten oder zur Seite zu gehen) sollten Sie ca. 2 x 2 Meter Platz haben.

Können auch Brillenträger die VR-Brille nutzen?

Ja, die VR-Brillen sind auch für Brillenträger geeignet. Sie sollten Ihre Kontaktlinsen bzw. die Brille auch unbedingt auflassen, da sonst der 3D-Effekt nicht deutlich wird. Das Modell „Oculus Rift S“ wurde für Brillenträger noch besser angepasst und ist nun noch bequemer zu tragen.