Modul.Foto für den M3B.Badplaner

Das Hilfsmittel für Badprofis, um sich von Anfang an von Ihren Mitbewerbern abzuheben 

Mit dem Modul.Foto für den M3B.Badplaner überraschen Sie Ihre Kunden mit echten Bildern ihres neuen Bades – obwohl noch nicht einmal die erste Fliese verlegt ist. Mit dem Modul.Foto erzeugen Sie aus Ihrem 3D-Badplanungsprogramm Fotos, die aussehen wie fotografiert. Kunden können sich Ihre Planung besser vorstellen … und Sie verkaufen leichter. 

Beispiel für sanftes Licht - erstellt mit dem Modul Foto

Realistische Bilder, die Ihr Verkaufsgespräch verändern werden

Das Modul.Foto bringt mit sanftem Licht und feinen Schatten eine realistische Atmosphäre in das geplante Bad.  Mit diesem Effekt wird sich das Verkaufen für Sie verändern.

Unsere Kunden berichten uns immer wieder: Halten Kunden ein solches Foto ihres geplanten Bades in der Hand, ist es nicht mehr nur „irgendein“ geplantes Bad, sondern wird zu ihrem eigenen.

Technologie wie in mitreißenden Kinofilmen

Die Technologie hinter dem Modul.Foto heißt „Rendern“, was auf Deutsch „Bildberechnung“ bedeutet. Der Begriff bezeichnet die Erstellung einer realistischen Grafik aus z.B. einer 3D-Skizze oder einem Modell.

Diese Technologie haben Sie selbst wahrscheinlich schon einmal im Kino erlebt: Wenn das Fell von Tieren in Animationsfilmen so real wirkt, dass Sie sich fragen, ob es wirklich „nur“ ein Zeichentrickfilm ist, oder die visuellen Effekte in „Herr der Ringe“ Sie packen – dann steckt das Rendering dahinter.

Renderingeffekt im Modul Foto des M3B 3D-Badplanungsprogramms

Wodurch die Bilder mit dem Modul.Foto so realistisch wirken

Ihre Badplanungen passen Sie mit verschiedensten Einstellungen an:

  • Genauigkeit des Renderings, wodurch die Bilder so gestochen scharf wirken wie fotografiert
  • Glanz von glänzenden Materialien verstärken, wodurch Möbel und Gegenstände wirken, als wären sie bereits verbaut
  • Außenlicht je nach Tageszeit simulieren, was einen Eindruck vom Morgen, Mittag und Abend vermittelt
  • Intensität der Lichtquellen im Raum verstärken oder reduzieren, wodurch das Bad wirkt, wie im Alltag

Mit wenigen Klicks legen Sie die Qualität des Renderings fest.

Für ein erstes Ergebnis benötigt das Modul nur wenige Minuten. Dieses können Sie weiterbearbeiten und erhalten schließlich ein hochauflösendes Bild, das täuschend echt wirkt.

Realistische Fotos Ihrer Planungen, die Kunden überzeugen werden

Die folgende Galerie zeigt Ihnen Beispiele von Fotos, die mit dem Modul.Foto aus 3D-Planungen erzeugt sind:

Heben Sie sich von Anfang an von Ihren Mitbewerbern ab

Gerade in Städten oder Regionen mit einer hohen Dichte an Badplanern ist es für Kunden oft schwierig, den passenden Anbieter zu finden.

Noch bevor sie den ersten Anbieter kontaktieren, versuchen sie, Unterschiede auszumachen.

Mit den realistischen Fotos aus dem Modul.Foto sind Sie nicht mehr einer von vielen – sondern „derjenige mit den überzeugenden Fotos“. An Sie werden sich Interessenten damit eher erinnern.

Egal, ob Website, virtuelle Ausstellung, Präsentationen, Social Media, Schaufenster – Sie können die Fotos einsetzen, wo immer Sie möchten, denn Sie besitzen sämtliche Rechte an den Bildern.

„Es ist heutzutage einfach wichtig, konkurrenzfähig zu bleiben und sich für Kunden sichtbar zu präsentieren, wie in den Social Media. Dafür sind die Fotos aus dem Modul sehr gut geeignet.“ 

Bernhard Schneider, Schneider Haustechnik, Lennestadt 

Häufige Fragen zum Badplanungsprogramm

Welche Voraussetzungen muss mein PC erfüllen?

Folgende Konfiguration ist unsere Empfehlung:

  • Betriebssystem (OS): Windows 10 64 Bit bzw. macOS 10.14: Mojave
    • Modul.Foto und Modul.VR werden von macOS nicht unterstützt
  • Prozessor (CPU): ab Intel® Core™ i7 9700
  • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB
  • Festplatte: SSD (mind. 20 GB freie Kapazität)
  • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce GTX / RTX ab 6 GB Grafikspeicher (z. B. NVIDIA® GeForce RTX 2060)
    • Die Quadro Serie wird nicht unterstützt!

Folgende Mindestvoraussetzungen muss Ihr PC erfüllen:

  • Betriebssystem (OS): Windows 10 64 Bit bzw. macOS 10.14: Mojave
    • Achtung: Modul.Foto und Modul.VR werden von macOS nicht unterstützt
  • Prozessor (CPU): ab Intel® Core™ i5 7500
  • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB
  • Festplatte: mind. 20 GB freie Kapazität
  • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce GTX / RTX ab 4 GB Grafikspeicher (z. B. NVIDIA® GeForce GTX 1050)
    • Die Quadro Serie wird nicht unterstützt.
Wie bekomme ich Programm-Updates?

Updates erhalten Sie regelmäßig, wenn Sie einen Wartungsvertrag abschließen. So sind Sie immer auf dem neuesten Stand.

Das Hilfsmittel, um als Badplaner herauszustechen – jetzt kostenfrei testen

In einer kostenfreien Online-Vorführung zeigen wir Ihnen, wie das Modul.Foto Sie dabei unterstützt, mehr Anfragen mit weniger Zeitaufwand abzuschließen. Zudem bleibt genügend Zeit für all Ihre Fragen.

Kostenfreien Termin vereinbaren

Ihre Ansprechpartner für den M3B.Badplaner

Dmitry Galwas

+49 (0)2972 9725 – 50

d.galwas@m3b.de

Marcel Majnusz

Erweitern Sie Ihr 3D-Bad­planungs­programm nach Bedarf

Sie möchten Ihre Kunden noch umfassender beraten? Das M3B-Bad­planungs­programm können Sie mit verschiedenen Modulen erweitern: 

Modul.­Virtual Reality

Damit Ihre Kunden sehen, dass das geplante Bad später auch „funktioniert“ und sich schneller entscheiden können.

Mehr erfahren

Modul.­Fliese  

Über 200 Hersteller für reale Fliesenplanung. Auch optimal für Fliesenplaner.

Mehr erfahren

Modul.­Aufmaß  

Mit der App das Aufmaß vom Lasermesser vor Ort in die Planung übertragen. Keine doppelte Arbeit mehr. 

Mehr erfahren