M3B.Badplaner: Darstellungsmöglichkeiten von Objekten

Mit dem M3B.Badplaner haben Sie unzählige Möglichkeiten, Bäder schnell zu planen und erfolgreich Ihren Kunden zu präsentieren. Eine davon sind die unterschiedliche Darstellungsmöglichkeiten von Objekten: bewegen, Details variieren, Dekore verändern – die Liste ist lang. Erfahren Sie in diesem Artikel, welche Möglichkeiten Sie als Badplaner haben.

So finden Sie die Funktionen

Klicken Sie im Modus „Inventar“ das jeweilige Objekt an, das Sie bearbeiten wollen. Scrollen Sie ggfs. im Menü auf der rechten Seite runter. Nun erscheinen die möglichen Animationen bzw. Variationen.

Objekte bewegen

Öffnen Sie die Duschtür, heben Sie den WC-Deckel an oder ziehen Sie Schubladen auf – Ihre Kunden sehen in Ihren Planungen genau, wie sich die verschiedenen Gegenstände und Möbel in ihrem neuen Bad verhalten. Mit der Funktion “Objekt bewegen” geht das mit nur einem Klick.

Objekte variieren

Türanschlag wechseln? Ein anderer Griff am Schrank? Eine andere Farbe für die Front oder den Korpus? Mit dem M3B.Badplaner ändern Sie diese Details mit wenigen Mausklicks direkt im Verkaufsgespräch. In Sekunden sind die Änderungen sichtbar und Ihre Kunden können die Veränderung sofort auf sich wirken lassen.

Verschiedene Glasarten darstellen

Soll die Tür aus Milchglas bestehen oder doch komplett transparent sein? Auch für Glasarten stehen Ihnen die Varianten mit wenigen Klicks zur Verfügung.

Breite variieren

Verplanen Sie in Ihren Badplanungen Einrichtungsgegenstände, die von Herstellern “auf Maß” produziert werden? Mit dieser Funktion passen Sie Breite von Objekten bequem mit nur wenigen Klicks an. Sie helfen Ihren Kunden so, mit wenig Aufwand, verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten „durchzuspielen“.